Seelische Gesundheit und Recovery

9. / 10.06.2016

Symposium Schwerpunkt

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, 

der 3. Kongress konnte im Juni auf dem Areal des Insel Spitals durchgeführt werden. Es war ein voller Erfolg. Wir möchten hiermit allen Teilnehmenden, Referentinnen und Referenten, Workshopleitenden, Autoren der Lesungen und auch Helferinnen und Helfer für Ihre Unterstützung danken. Ohne dies könnte eine solche Veranstaltung nie durchgeführt werden. 

Für alle Interessierten stehen unter Programm die Präsentationen der Hauptreferentinnen und –referenten zum Download bereit, von denen wir eine offizielle Zusage dafür bekamen. Gegebenenfalls wird sich diese Liste in nächster Zeit noch etwas verlängern.

Wir freuen uns, den 4. Internationalen Psychiatriekongress ankündigen zu dürfen. Er wird am

Donnerstag und Freitag, 28. und 29. Juni 2018

wiederum auf dem Gelände des Inselspital Bern stattfinden. Im Verlauf des Sommers 2017 werden wir Sie über unsere Webseite eingehend über den Kongress informieren.

Das Kongresskomitee:
  • Christian Burr, MScN, Bereichsleiter Pflege, UPD Bern
  • Santo Casablanca, Sozialarbeiter Familienpflege, UPD Bern
  • Sibylle Glauser, Leiterin Beratungsstelle für Angehörige, UPD Bern
  • Anna Hegedüs, Mag., wiss. Mitarbeiterin, Abteilung Pflegeentwicklung- und forschung, UPD Bern
  • Holger Hoffmann, Priv.-Doz. Dr.med., Chefarzt Direktion psychiatrische Rehabilitation, UPD Bern und Soteria Bern
  • Volker Roder, Prof. Dr. phil., Leiter AG Therapieforschung, UPD Bern
  • Andrea Winter, Betroffenenvertreterin/Übersetzerin, UPD Bern
  • Gianfranco Zuaboni, cand. PhD, MNSc, Leiter Pflegeentwicklung, Sanatorium Kilchberg (ZH)